Sea View Unawatuna Sri Lanka

Sea-View-Unawatuna13Unseren 4-wöchigen Urlaub im Februar 2012 verbrachten wir in Sri Lanka, genau gesagt in Unawatuna, das liegt etwa fünf Kilometer südlich von Galle. Unsere Wahl fiel auf das Sea View, eigentlich hat es unser Schwager ausgesucht, somit ist auch er allein Schuld J. Die Bucht von Unawatuna ist wirklich schön, das Meer ist sauber und der Strand ebenfalls. Unsere Unterkunft war nicht ganz so schön und sauber. Das Haus steht in einem Palmenhain, abseits von der Straße, also ist es hier schön ruhig, außer Freitag und Samstag, da ist nämlich Disco am Strand, da ist zwar absolut nix los, aber dafür ist die Musik laut, so laut, dass die Fensterläden klappern und das bis mindestens vier Uhr früh, darum Ohropax nicht vergessen. Das Haus hat eine Wohnung im Erdgeschoß und eine im ersten Stock. Wir haben die untere bewohnt und die war ganz einfach unschön, kalt, dunkel und nicht sauber. Fensterglas gibt es keines, daher musste man die Läden schließen, dann war es halt finster wie im Bärenarsch. Fliegengitter sind zwar vorhanden, aber die haben so viele Löcher wie Emmentaler Käse. Die Klimaanlage hat gut funktioniert, war aber auch laut.

Sea-View-Unawatuna16 Durch das Feuchtraumbiotop im „Badesaal“ hatten wir Unmengen von Moskitos, die haben wir aber erfolgreich mit Mortein, einem sehr wirksamen Gift aus dem Supermarkt bekämpft, da fiel sogar eine dicke fette Spinne um. Zum „Badesaal“ eigentlich Badezimmer, das ist wirklich riesig, da gibt es eine Dusche mit Kalt- und Warmwasser und das hat auch tadellos funktioniert, ein WC, ein Waschbecken und ein großes Loch im Boden das mit Steinen gefüllt ist, da versickert das Duschwasser, tja und das ergibt das Biotop, eine ausgezeichnete Brutstätte für Moskitos. Im Zimmer gibt es ein Doppelbett mit Moskitonetz, ein Einzelbett, einen Kleiderkasten inklusive Holzwurm, eine kleine Spiegelkommode mit Hocker davor und ein Regal an der Wand wo man Wäsche verstauen kann. Vorsicht im Regal, ich hatte da ein paar Wäschestücke  liegen, die wir die ganzen vier Wochen nicht gebraucht haben (man nimmt ja immer zu viel mit), am Ende des Urlaubs wollte ich sie in den Koffer packen, tja die Teile hatten so viel Schimmel angesetzt, die habe ich gleich in den Müll gepackt. Es gibt zwei Zimmertüren, die eine führt auf eine Terrasse mit Sitzgelegenheit, die Türe ist aber so verzogen, dass man sie nur schwer aufbekommt. Die zweite Zimmertüre geht ebenfalls auf eine Terrasse mit Sitzgelegenheit und diese haben wir genutzt. Auf dieser zur Gänze überdachten Terrasse wäre auch eine Küche vorgesehen, aber außer ein paar Tellern ist nix vorhanden mit dem man hätte etwas kochen können. Wenigstens einen Kühlschrank haben wie nach ein paar Tagen bekommen und der war nagelneu.

Fazit Sea View Unawatuna Sri Lanka:

Sea-View-Unawatuna64Wir wären nie in dieser Wohnung geblieben wenn nicht Schwager und Schwägerin die obere Wohnung gehabt hätten und wir sowieso die meiste Zeit dort verbracht haben. Das Haus steht in einem schönen Garten mit vielen Palmen. Zum Strand sind es nicht mehr als 100 Meter, das ist ausgezeichnet. Am Strand stehen ein paar Liegen für die Gäste des Sea View und ein Restaurant gibt es auch. In die Wohnung im Obergeschoss würde ich jederzeit einziehen, aber Erdgeschoss nie und nimmer. Unseren Urlaub Februar/März 2013 haben wir ebenfalls in Unawatuna verbracht im Orchid Villa. Schwager und Schwägerin waren wieder im Sea View in der oberen Wohnung, wir waren ab und zu auch wieder auf besuch, dabei haben wir einen Blick in die Wohnung im Erdgeschoss geworfen und siehe da es hat sich nix verändert, doch die Möbel wurden umgestellt, sonst alles beim alten, obwohl der Besitzer nach unserem Auszug 2012 meinte, er würde renovieren.

Fotos Sea View Unawatuna Sri Lanka

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>